Start / Eintritt

 

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Sobald genügend Anmeldungen für die Durchführung einer Gruppe erreicht sind, bekommen die Eltern einen Brief mit dem detaillierten Informationen und der Rechnung. Erst wenn das Anmeldeformular ausgefüllt ist und die Rechnung bezahlt ist giltet die Anmeldung als definitiv.

 

Die Spielgruppe Startet 2 Wochen nach dem Schuljahr beginn.

 

Infos / Regeln

 

Räumlichkeiten: 

Die Spielgruppe findet draussen statt. 

 

Durchführung / Wetter:

Die Spielgruppe orientiert sich am Ferienplan der Schulen Aadorf.

Die Spielgruppe findet auch bei schlechtem Wetter statt.

Bei starkem Sturm, grosse Kälte oder andere extreme Wetter Bedingungen fühlen wir uns frei ein Alternativ Programm (zb. besuch auf einem Bauernhof) anzubieten, den Morgen zu verkürzen oder abzusagen. Dies wird aber immer im voraus den Eltern mitgeteilt.

 

 

Kleidung

 

Wichtig sind „gute, festsitzende, wasserabweisende Schuhe“! Bitte Gummistiefel nur, wenn es sehr nass ist und nur in den wärmeren Monaten. In Gummistiefeln friert man schnell. Wir möchten Bewegungs-„Lust“, nicht Frust vermitteln. Am besten Wanderschuhe oder gut sitzende Trekkingschuhe, knöchelhoch!

Im Sommer lange Hosen und langärmliges Sweatshirt (Brennesseln, Mücken, Zecken, usw.) sowie eine Kopfbedeckung.
Eine Matsch-Hose macht auch im Sommer Sinn, da der Waldboden oft feucht ist (Rucksack)!
Denkt immer daran, im Wald ist es immer etwas kälter als „draussen“.

Im Winter „Zwiebelschalenlook“ (mehrere Kleidungsschichten, die je nach Temperatur ausgezogen werden können) mit einer schnee- und wasserabweisenden Aussen-Bekleidung. Schneeanzug oder Regenkleidung bitte als Zweiteiler, dies erleichtert den Gang aufs WC. 
2 Paar Handschuhe zum Wechseln.
Socken und Leggins oder lange Unterhosen (keine Strumpfhose). Wenn das Kind nasse Füsse bekommt, kann man die Socken wechseln.
Immer dünne Fingerhandschuhe unter wasserabweissende/warme Winterhandschuhe (zum Essen).

Die Kleider sollten unbedingt dreckig werden dürfen!

Jedes Kind trägt seinen Rucksack mit dem Znüni selbst. Daher sollte der Rucksack gut passen und nicht zu gross sein.
Inhalt des Rucksackes (je nach Jahreszeit): Ersatzkleider (Socken, Unterhosen, zweites Paar Handschuhe, Regensachen, Kopfbedeckung etc.)

In den Wintermonaten Gesicht und Hände gut eincremen (Kälteschutz).
Bitte das Kind ab März mit Sonnencreme und Zeckenspray vorbereiten.

Das Kind nach der Wald-Pony-Spielgruppe (März bis November) nach Zecken absuchen.

 

 

Essen / Znüni

 

Da die Geschmäcker sehr unterschiedlich sind bringt jedes Kind seinen Znüni selber mit.

* Essen in einer mit dem Namen beschrifteten Znünibox verpacken.

* Geben Sie Ihrem Kind etwas Gesundes mit.

* Keine Süsswaren.

* Bereit zum Essen.

* Falls wir ein Feuer machen und die Kinder etwas zum bräteln mitnehmen können, sagen wir vorher   bescheid.

*Getränke (Punsch, Tee oder Most) werden der Saison angepasst von der Spielgruppe bereitgestellt.

* trotzdem ist es gut wen jedes Kind noch eine eigene Wasser Flasche dabei hat, falls wir mal unterwegs sind.

 

 

Zuständigkeit / Bringen und Abholen

 

Vor und nach den offiziellen Spielgruppenzeiten sind die Anwesenden Eltern für ihre Kinder verantwortlich, auch wenn sie sich noch auf dem Areal befinden.

 

Die Kinder müssen rechtzeitig gebracht werden. Achten Sie darauf, dass Sie etwas früher eintreffen, damit Sie noch Zeit haben, sich von Ihrem Kind zu verabschieden, damit wir pünktlich beginnen können.

Bitte holen Sie Ihr Kind pünktlich ab. Falls Sie zu früh sein sollten, warten Sie bitte ausser Sichtweite der Kinder. 

 

Sollte das Kind nicht von einem Elternteil abgeholt werden, bitten wir Sie, uns zu informieren.

Die Anzahl Parkplätze ist begrenzt. Bitte kommen Sie wenn möglich zu Fuss, mit dem Velo oder bilden Sie Fahrgemeinschaften.

 

 

Kosten / Austritt

 

Kosten pro Schuljahr (ca. 37 Schulwochen):

1x wöchentlich, 2h 15min pro Woche, Jahresbeitrag CHF 950.-

 

 

Bezahlt werden kann halbjährlich oder jährlich. Die erste Zahlung ist spätestens am 1. Juli fällig.

Bei jeglichen Abwesenheiten (z.B. infolge Krankheit, Unfall, Ferien) entsteht keine Beitragsminderung oder Nachholmöglichkeit. Bei vorzeitigem Austritt muss das angefangene Semester komplett bezahlt werden.

Bei einem Vertragsrücktritt bis zwei Wochen vor Spielgruppenbeginn wird ein Unkostenbeitrag von CHF 200.- in Rechnung gestellt, da dieser Spielgruppenplatz reserviert war.

 

 

Fotos

 

Für Eigenwerbung können Fotos von den Kindern verwendet werden.

Falls Eltern das nicht wollen, bitten wir Sie, das auf dem Anmeldeformular notieren.

 

 

Krankheit

 

Nur gesunde Kinder dürfen die Spielgruppe besuchen. Bitte melden Sie Ihr Kind bei Krankheit spätestens

bis 30 Minuten vor Beginn der Spielgruppe ab.

 

 

Versicherung

 

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung.

Die Kinder sind durch die Naturspielgruppe Feldzwergli nicht versichert. Die Spielgruppe lehnt jede Haftung ab. Privathaftpficht-, Kranken- und Unfallversicherung ist Sache der Eltern.

 

Notfall

 

Ein Notfallkonzept sowie eine Notfallapotheke sind vorhanden.